Dann will ich doch auch mal bisschen mitmischen :-)

      Dann will ich doch auch mal bisschen mitmischen :-)

      Hallo ihr Lieben ^^

      Ich habe mich gerade eben im Forum angemeldet und werde, so es mir meine Zeit erlaubt, öfters mal hier sein.

      Ich bin im jugendlichen Alter von 58 Jahren :evil: und habe vor vielen Jahren mein Interesse für die Astrologie entdeckt. Anfangs habe ich mich in die Horoskoperstellung eingelernt, meine eigenen Texte geschrieben und auch Horoskope erstellt. Da dies aber sehr zeitaufwändig ist, ich einen Vollzeitjob habe und nebenberuflich noch selbstständig bin (Verkauf gebrauchter Bücher), habe ich vor ein paar Jahren angefangen E-Books zu erstellen. Mein Ziel ist es, hier bei Xinxii alle Sternzeichen mit allen möglichen Konstelletaionen mit Aszendent und Mond im Zeichen zu publizieren. Einige sind schon eingestellt. 3 Serien (Widder, Stier und Krebs) sind überarbeitet und mit neuen Covern versehen worden. Im Moment bin ich dabei meine 4. komplette Serie (Löwe) einzustellen, was in den nächsten Tagen wohl abgeschlossen sein wird. Und nach und nach werden auch alle anderen Sternzeichen überarbeitet und vervollständigt sein, von denen bis jetzt "nur" Sternzeichen und Sternzeichen mit Aszendent zu haben sind.

      Unter meinem Pseudonym "CancerSpirit" dürft ihr gern mal bei mir vorbeischauen :)

      Liebe Grüße und allen viel Erfolg
      Angela
      Hallo Angela,
      aber selbstverständlich - bin zwar in einem gaaannz anderen Genre tätig und noch nicht soooo lange dabei, aber gut, man lernt ja nie aus und andere Interessensgebiete kennenzulernen ist interessant. Gern kannst du dich ja bei den Stilblüten (Quasi lustige Verschreiber) mitmachen oder einfach mal kundtun, welche Bücher/Werke/ oder anderes dich inspiriert. Oder einfach mal ein neues Thema eröffnen - mit Dingen, wo man mal die Meinungen austauschen kann.
      LG Martina
      Hallo Angela,

      auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

      Nun, die Astrologie ist fast so alt, wie der Mensch in die Sterne schaut. Ob man daran glaubt oder nicht. Aber ganz entziehen kann man sich nicht. Wenn man es ganz genau nimmt, haben sich schon die alten Summerer und Aegypter mit einer Art der Astrologie befasst.

      Die Sterne spielten fuer die Aegypter offenbar eine so grosse Rolle, dass sie saemtliche Bauwerke wie Pyramiden und Tempel nach den Sternen ausrichteten. Die grossen Pyramiden von Gizeh sind z. B. nicht nur perfekt an die vier Himmelsrichutngen ausgerichtet worden, sondern entsprechen auch exakt dem Guertel des Sternbild Orion. Obwohl Orion mit Astrologie im heutigen Sinne nichts mehr zu tun hat.

      Ich wuensche dir noch viel Spass hier.

      Viele Gruesse,
      Daniel