12. Gemeinsame Schreibnacht - 07.06.2014

      12. Gemeinsame Schreibnacht - 07.06.2014

      Was ist eine Schreibnacht?

      In einer Schreibnacht geht es vor allem um eines: Das geschriebene Wort.

      Viele Autoren finden sich zusammen, um über das Schreiben und ihre Werke zu diskutieren. Dabei entstehen interessante Diskussionen und manchmal auch neue Freundschaften.

      Wie läuft eine Schreibnacht ab?

      Um 20 Uhr fällt der Startschuss und es beginnt die Fragestunde. Eine Stunde lang können dem Special Guest Fragen zu seinem Themengebiet (Verlagsautor, Lektor, Gestalter, etc.) gestellt werden.

      Danach beginnt die Schreibzeit:

      Zu jeder vollen Stunde wird es eine kleine Aufgabe bzw. Frage geben, welche Schreibblockaden lösen und den regen Austausch fördern sollen. Keine Sorge: Die Teilnahme an den Aufgaben ist absolut freiwillig. Die Aufgaben werden dann im Forum gestellt - Du musst allerdings nicht registriert sein, um dort eine Antwort zu hinterlassen.

      Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, an den sogenannten Etappen teilzunehmen.

      Was ist eine Etappe?

      Eine Etappe läuft genau 50 Minuten. Also von xx:00 Uhr bis xx:50 Uhr. Jede Etappe bekommt einen eigenen Thread, in dem die Teilnehmer ihre angestrebte Wortzahl festhalten können.

      Am Ende der Etappe wird verglichen: Wer hat am meisten geschafft? Wer schaffte mehr als sein Ziel? Und wer braucht eine ordentliche Portion Motivation?

      Wir sehen die Etappen nicht als Wettbewerb, sondern als Ansporn und muntern uns gegenseitig auf.

      Hört sich interessant an?

      Dann melde dich doch gleich im Forum an und sei das nächste Mal dabei!
      Oder besuche uns auf Facebook, um auf dem Laufenden zu bleiben: facebook.com/Schreibnacht

      Auszug aus der Beschreibung des Veranstalters

      Die nächste Schreibnacht ist am 07.0.2014 ab 20:00 Uhr
      facebook.com/events/288179988009577/