Ein paar Fragen

      Ein paar Fragen

      Hi,
      hmmm, das Forum scheint ja ziemlich verwaist... Probier's aber trotzdem mal...

      bin gerade zufällig auf XinXii gestoßen. Überlege gerade ein Buch über Partnersuche zu publishen, das ich gerade geschrieben habe...
      Bin zwar mit einem Verlag im Gespräch gewesen, die Konditionen sind aber zu uninteressant

      Mir gehts auch nicht darum reich zu werden. Möchte das eher für einen kleinen Kreis zum Selbstkostenpreis veröffentlichen.
      Will nur die Verkaufszahlen irgendwie tracken (falls doch der große Durchbruch kommt :| )

      Was mich interessiert:
      ist es möglich eine ISBN zu bekommen? Falls ja, wer ist dann der Verlag? Xinxii?

      Gibt es die Möglichkeit bei irgendeiner Publishing Variante Rabatt-Codes auszugeben? Ich arbeite mit einer Partnerbörse zusammen und würde da gerne für die einen Gutschein vergeben.
      (am besten wäre Amazon)

      Gehe ich hier einen Exklusivvertrag ein, oder kann ich ein EBook auch parallel selber vertreiben? Wie wäre das mit einem Papier-Variante?

      Wie funktioniert das mit verschiedenen Auflagen? Kann ich da einfach eine neue Version hochladen, oder ist das komplexer?

      Besteht die Möglichkeit hier über die Plattform auch gedruckte Exemplare zu publizieren?

      Was gibt es da im Selbstverlag sonst für Möglichkeiten, Bücher zu vertreiben, so dass die Verkaufszahlen getrackt werden?

      Lieber Gruß,
      Dave
      Hallo Dave,

      erst einmal herzlich willkommen.

      Leider hast du recht. Das Forum ist sehr verwaist, meine Versuche es zu beleben, sind mangels Interesse anderer Autoren im Sande verlaufen - nichtsdestotrotz möchte ich einige deiner Fragen beantworten:

      Zuerst - Xinxii ist kein Verlag sondern lediglich eine SP-Plattform, du brauchst also selbst ein Impressum bzw. ein Beispiel-Impressum findest du hier unter dem Punk "Veröffentlichen"

      Wo du im übringen auch den E-Book hochladen kannst und bei der Gelegenheit legst du auch fest, ob und welchen Shops du verkaufen willst, dentsprechend wird dir eine ISBN zur Verfügung gestellt.

      Deine Frage nach einem Exklusiv-Vertrag verstehe ich nicht ganz, aber ich glaube, zu wissen, was du meinst.
      Du gehst insoweit etwas exklusives ein, dass du durch die Auswahl der Shops, bei denen du dein E-Book anbieten willst bzw anbietest, nicht noch einmal einstellen solltest - sprich, wenn du hier über Xinxii die Tolino-Gruppe "belieferst" solltest du es unterlassen direkt bei Tolino-Media einzustellen, da es nicht gerne gesehen wird, wenn E-books doppelt auftauchen.

      Oder meinst du, dass du mit deinem Werk, dich hier exklusiv bindest und Rechte abgibst - dem ist nicht so, dass Xinxii eine reine "Distributionsplattform", sprich du tritts keinerlei Rechte (Filmrechte oder Verwertungsrechte) ab.

      Gedruckte Büche kannst du hier nicht vertreiben.
      Meinst du das "selber vertreiben" über deine eigenen Homepage oder Shop? Wenn ja, dann steht es dir frei.
      Mit den neuen Auflagen verstehe ich auch nicht so richtig.
      Wenn du eine Korrektur (eines bestehenden E-Books) einstellen willst, solltest du dich an direkt an das Team mit einer Mail wenden, denn sie können dir dann zu dem Zeitpunkt bestimmt weiterhelfen.

      Ich hoffe, dass ich dir soweit weiterhelfen konnte, ansonsten wende dich an das Team.

      Liebe Grüße und schönes WE
      Martina
      Wo du im übringen auch den E-Book hochladen kannst und bei der Gelegenheit legst du auch fest, ob und welchen Shops du verkaufen willst, dentsprechend wird dir eine ISBN zur Verfügung gestellt


      Gehört eine ISBN nicht per Definition zu einem Verlag? Kann ich mir also hier eine ISBN zuweisen lassen und dass dann trotzdem anderweitig vertreiben?
      Wie granular kann man hier die Shops auswählen? Eigentlich hatte ich die Idee, Amazon händisch zu füllen und den Rest über Xinxii zu machen. Geht das?

      Mit den neuen Auflagen verstehe ich auch nicht so richtig.

      Naja wie funktioniert das, wenn ich Fehler finde, oder was ergänzen will. Muss ich dann quasi eine neue Auflage erstellen und eine neue ISBN anfordern (kenne mich da nur mit Print aus)?

      Vielen Dank

      Gruß, Dave
      Hallo, Dave!
      Vielen Dank für Dein Interesse an XinXii!
      Wenn Du zur Veröffentlichung Deines E-Books bei uns das Paket "XinXii Power" auswählst, wird Dir von unserem Verlag GD Publishing eine ISBN zur Verfügung gestellt. Wir vervollständigen dann im Zuge der Freigabe des E-Books das Impressum um unser Verlags-Imprint.
      Unser Distributionsservice ist aber grundsätzlich nichtexklusiv, d.h. Du kannst die gewünschten Vertriebspartner in Deinen Distributionseinstellungen individuell festlegen und Dein E-Book problemlos gleichzeitig selbstständig über Amazon oder einen eigenen Webshop etc. anbieten - solange der Verkaufspreis immer an allen Stellen identisch ist, denn die Buchpreisbindung gilt in Deutschland auch für E-Books. Auch eine gedruckte Ausgabe darfst Du selbstverständlich parallel selbstständig herausgeben, zumal wir selbst bisher noch keinen POD-Service anbieten.
      Kleine Fehlerberichtigungen können als Stellenkorrekturen bei Digitalbuchausgaben problemlos und sozusagen "on the fly" vorgenommen werden, ohne dass aus unserer Sicht gleich eine Neuauflage erforderlich wird. Bei vollständig umgearbeiteten Kapiteln oder einem neuen Vorwort oder Bildteil etc. kann aber natürlich auch eine Neuausgabe mit neuer ISBN erfolgen.
      Bei weiteren konkreten Fragen wende Dich gerne an distribution@xinxii.com.
      Hört sich in der Theorie schön an. In der Praxis scheint Amazon damit aber ein Problem zu haben. Von KDP wirst du da in einer Tour angemault, du sollst dir von deinem Verlag bestätigen lassen, dass du die Rechte an deinem eigenen Buch hast. Und die sind zu doof, um zu kapieren, dass Selbstverleger keinen Dritten haben, an den sie sich wenden können - die Bestätigung für sich selbst auszustellen wird nicht akzeptiert. Ich hab diesen Ärger paarundzwanzigmal mit den Brüdern gehabt. Und das letzte Mal, dass ich ein Buch bei KDP Select rausgenommen und bei XinXii hochgeladen habe, habt ihr mich angemault, dass die sich bei euch genauso doof angestellt hätten.